Landschaftspflege

Offenhaltung der Kulturlandschaft steht bei uns groß geschrieben.

Landschaftspflegeverträge mit der Kommune, gefördert durch die Kommune, das Land und die EU sind ein Standbein unseres Betriebes. Dies beinhaltet z. B. die Pflege von Streuobstwiesen in mehr als hügeligem Gelände, die wir größtenteils als Heuwiesen nutzen. Auch die Bewirtschaftung von ehemals ausgewiesene Biotopen, die zugewuchert waren und denen eine Verbuschung drohte, die heute aber wieder beweidet werden dürfen, zählenebenso dazu wie auch die Nutzung von sensiblen Standorten in Quell– und Wasserschutzgebieten, in denen nur eine Heumahd zulässig ist.

Vieles von diesem erledigen unsere Rinder auf ganz natürliche Weise.